Warning: file_put_contents(): Only 0 of 770 bytes written, possibly out of free disk space in /homepages/40/d186593847/htdocs/kiga/ersingen-stmichael/wombat3/include/WB/Cache/Driver/File.php on line 106
Schmetterlinge - KiTa Ersingen

Herzlich Willkommen im Kindergartenjahr 2020/2021

Der November bei den Schmetterlingen

„Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Dort oben leuchten die Sterne und unten leuchten wir…“ In der Schmetterlingsgruppe feierten wir am 11. November im Stuhlkreis St. Martin. Zu Beginn lauschten wir der St. Martinsgeschichte und spielten diese anschließend nach. Das machte viel Spaß und wir bekamen zum Abschluss beim gemeinsamen Frühstück eine Martinsganz geschenkt.

St. Martin war nicht das einzige Fest, das wir feierten. Im November hatten die Schmetterlings - Kinder Jeron und Dimitri Geburtstag. Wir feierten im Stuhlkreis, sangen ein Geburtstagslied und der Räuber Hotzenplotz brachte ein Geschenk vorbei.

Bild 8 Schmetterlinge.jpg

Wir haben viel Spaß daran Bügelperlenbilder zu machen. Nachdem wir eine Bügelperlen – Ecke in unserem Zimmer eingerichtet haben, gestalteten wir bunte Schmetterlinge. Ein paar leuchten, andere glitzern oder sehen genauso aus, wie in unserem Buch. Die Schmetterlinge haben wir in der Bücherecke aufgehängt und ließen sie dort fliegen.

Bild 9 Schmetterlinge.jpg

Weil wir alle Schmetterlinge aufhängen wollten, gestalteten wir unsere Tür neu. Nun können dort alle „Schmetterlings – Gruppe“ lesen und unsere selbstgemachten Tiere bestaunen.

Bild 10 Schmetterlinge.jpg

Ab dem 30. November dürfen wir acht neue Schmetterlingskinder begrüßen. Sie flattern von der Vogelgruppe zu uns und wir freuen uns schon sehr auf sie. Als Willkommensgeschenk haben wir für jedes Kind Schmetterlinge gebastelt und bunt angemalt.

Bild 11Schmetterlinge.jpg

Am Sonntag ist der 1. Advent und der Winter steht vor der Tür. Deshalb haben wir unsere Herbstdeko abgehängt und unser Zimmer nach und nach weihnachtlich gestaltet.

Bild 13Schmetterlinge.jpg Bild 12Schmetterlinge.jpg

Der Oktober bei den Schmetterlingen

Zu Anfang des Monats feierten wir im Stuhlkreis Erntedank. Wir schauten nach woher unser alltägliches Obst und Gemüse herkommt und zeigten dies auf unserer Welttafel. Danach überlegten wir wofür wir Gott noch danken wollen.

Bild 2 Schmetterlinge.jpg Bild 1 Schmetterlinge.jpg

Nachdem wir uns mit diesem Thema intensiv beschäftigten hängten wir unsere selbstgebastelte, magnetische „Essenspyramide“ auf. So lernen wir spielerisch darauf zu achten was unser Körper benötigt und was er nicht unbedingt braucht.

Bild 3 Schmetterlinge.jpg

Der Herbst blieb Thema bei uns und wir beschäftigten uns vor allem mit dem Igel als nächstes Herbsttier. Im Garten bauten wir unserem Stoffigel einen Blätterhaufen für den Winter.

Bild 4 Schmetterlinge.jpg

Im Garten kreierten wir aus Blättern, Kastanien, Nüssen, Stöcken und Steinen sogenannte „Landart“. Hierkönnt ihr unsere schönsten Bilder sehen:

Bild 6 Schmetterlinge.jpg Bild 5 Schmetterlinge.jpg

Außerdem wählten wir zum ersten Mal gemeinsam in einer Kinderkonferenz aus was in den nächsten Wochen auf dem Speiseplan steht.

Bild 7Schmetterlinge.jpg

Auch ein neuer Schmetterling hat im Oktober zu uns gefunden und schon einiges erlebt.

Der September bei den Schmetterlingen

Das Kita Jahr 2020/2021 fängt an und neben dem bereits vertrauten Corona-Alltag gibt es neue Gesichter in der Schmetterlingsgruppe.

Wir begrüßen hiermit unsere neue Erzieherin Frau Larissa Janke die ab September bei uns ist und es gibt einen neuen Schmetterling.

Die Kinder genießen die warmen Tage im Garten und bauen am Flusslauf neue Teiche, Stauseen und Flussarme. Wem das zu nass ist der fährt lieber mit unseren Taxis und Rollern um die Wette in der Halle.

Doch nicht nur im Außenbereich ist einiges los auch im Schmetterlingszimmer gibt es viel zu entdecken. So bietet das gespendete Playmobil in der Bauecke Gelegenheit für spannende Abenteuer z.B in der Schule oder im Ferienhaus.

Der erste Geburtstag im Jahr wurde auch schon gefeiert. In diesem Jahr ist das Geburtstags- und Geschichten Thema der „Räuber Hotzenplotz“. Dieser wurde bereits an die Geburtstagswand gehängt und Räuberhüte für die künftigen Geburtstagskinder gefertigt. Was der Räuber den Kindern aus dem Räuberwald mitbringt bleibt bis zum eigenen Geburtstag ein Geheimnis.

In den kommenden Monat beschäftigen wir uns mit Thema „Tiere im Herbst“.

Herzlich Willkommen im Kindergartenjahr 2019/2020

Bei uns Schmetterlingen hat das neue Kindergartenjahr mit personellen Veränderungen begonnen. Wir begrüßen herzlich Frau Lenhardt und Frau Lehr, die ab sofort mit Frau Harr in der Schmetterlingsgruppe arbeiten.

In diesem Kindergartenjahr liegt unser Schwerpunkt besonders auf der Kleingruppenarbeit in der verschiedenen Altersklassen Sternen-, Mond-, Regenbogen- und Sonnenstrahlenkinder. Aus diesem Grund werden am Vormittag wöchentliche Regebogen- und Sonnenstrahlen-Stunden stattfinden. Auch die Sternen- und Mondkinder haben ab und an Zeit ohne die „Großen“ und genießen diese mit verschiedenen Spielen passend zu den Jahreszeiten.

Ich bin jetzt ein Regenbogenkind

Das aktuelle Thema der Regenbogenstunde ist wie der Name verrät – der Regenbogen. Wir beschäftigten uns in den vergangenen Wochen mit der Entstehung eines Regenbogens und den darin enthaltenen Farben. In den nächsten Wochen gehen wir bei beispielsweise einer „roten Turnstunde“ oder der „Suche nach dem Orange“ genauer auf die Farben ein und erkennen die Grundbausteine der Farbenlehre.

Bild1.JPG

Die Sonnenstrahlenkinder machen eine Reise durch das Weltall

In einer Kinderkonferenz haben wir großen Sonnenstrahlenkinder (Vorschüler) beschlossen, in diesem Jahr eine Reise durch das Weltall zu machen. Dabei wollen wir verschiedene Planeten bereisen, die es in Wirklichkeit zwar nicht gibt, die wir uns aber in unserer Phantasie vorstellen können. So bereisten wir in den ersten Wochen den „Essens-Planeten“ und lernten von Finn und Fine, den beiden Handpuppen, die uns auf der Reise begleiten, was gesunde Ernährung bedeutet. Unsere Reise im Oktober führt uns nun zum „Körper-Planeten“. Während des Kindergartenjahres möchten wir noch den Zahlen- und Buchstaben-Planeten bereisen und natürlich auch unseren eigenen Planeten, die Erde, näher kennen lernen. Wir freuen uns auf eine spannende Zeit in unserem letzten Jahr im Kindergarten.

Bild2.JPG

Der Herbst ist da

Auch in der Großgruppe der Schmetterlinge erleben wir vieles, vor allem in der Zeit unseres Morgenkreises von 09.00 – 09.30 Uhr. In den ersten Wochen hatten wir Zeit um uns gegenseitig kennen zu lernen und um neue Regeln, Rituale und Strukturen einzuführen. Zu Beginn des Herbstes haben wir dann auch den Herbst in unserem Zimmer begrüßt. Wir gestalteten bunte Äpfel und Kürbisse zur Dekoration. Das Highlight für uns Schmetterlings-Kinder im Herbst war der Spaziergang zu einem Apfelbaum. Wir entdeckten, wie aus einem kleinen Kern ein großer Baum wachsen kann und wie Äpfel geerntet werden. Nun sind wir uns alle sicher, dass Äpfel auf dem Baum und nicht im Supermarkt wachsen.

Zum anstehenden Erntedank-Fest gestalteten wir dann gemeinsam einen Erntekorb, den wir beim Gottesdienst segnen ließen. Den Inhalt des Korbes aßen wir am darauf folgenden Montag dann gemeinsam beim Frühstück.

Bild3.JPG

„Ach ich kann nicht mehr…“ – Mit Maria und Josef auf dem Weg nach Bethlehem

Das Jahr 2019 endete in der Schmetterlingsgruppe mit der besinnlichen Adventszeit, die uns auf das kommende Weihnachtsfest vorbereitete. In diesem Jahr stand diese besondere Zeit unter dem Thema „Mit Maria, Josef und dem Weihnachtsstern auf dem Weg nach Bethlehem“. Jeden Morgen in unserem Adventskreis hörten wir eine Geschichte von unserem Weihnachtsstern und erfuhren, wie es Maria und Josef gerade geht. In der letzten Woche im Advent bekamen wir besonderen Besuch zu uns in die Kindertagesstätte. Eine Marien-Figur durfte für ein paar Tage bei uns im Kindergarten einziehen. Jeden Vormittag hatten wir dann Zeit, Geschichten aus dem Leben Mariens zu hören, mit ihr zu sprechen (beten) oder einfach nur ein paar Minuten dort zu verweilen.

Bild4.JPG

Neues Jahr – neuer Gruppenraum

Zu Beginn des Jahres 2020 stand für die Schmetterlingsgruppe eine große Veränderung an - wir bekamen einen neuen Gruppenraum. Während der Zeit des Umbaus war es für die Kinder spannend, vor allem den Handwerkern in den verschiedenen Berufen zuzuschauen und viel Neues dabei zu lernen. Beim anschließenden Umzug packten alle mit an, um alle Möbel, Kisten und Spielzeuge an ihren neuen Platz zu bringen.

Wir starten in die fünfte Jahreszeit

Bei den Schmetterlingen hat nun auch die närrische Faschingszeit begonnen. Wie auch die letzten Jahre, dreht sich während dieser Zeit alles rund um die Fledermaus. Durch Bilderbücher, Geschichten und Bastelangebote lernen wir das Leben der echten Fledermaus näher kennen und stimmen uns mit Liedern und Fingerspielen auf die närrische Zeit der „Ersinger Fledermaus“ ein. Besonders freuen wir uns schon auf den Kindergarten-Umzug am Schmotzigen Donnerstag.

Bild5.jpg

Fastenzeit – Zeit der Umkehr und der Besinnung auf das Evangelium

Die Zeit vor dem Osterfest wollen wir in der Schmetterlingsgruppe nutzen, um uns wieder mehr auf das Evangelium zu besinnen. Wir hören viele verschiedene Geschichten von Jesus, dem Mann der 1000 Wunder und erleben diese hautnah mit. So waren wir schon mit Jesus und seinen Eltern beim Pascha-Fest und haben miterlebt, wie Maria und Josef ihren Sohn im Tempel verloren hatten, ihn aber „im Hause seines Vaters“ wiedergefunden haben. Außerdem waren wir als Gäste bei der Hochzeit zu Kana dabei und sahen das erste Wunde, das Jesus vollbracht hat. Wir sind gespannt, welche Wunder Jesus noch vollbringen wird.

Bild6.JPG
Bienen
Frösche
Bären
Mäuese
Vögel
Fische
Schmetterline