Warning: file_put_contents(): Only 0 of 770 bytes written, possibly out of free disk space in /homepages/40/d186593847/htdocs/kiga/ersingen-stmichael/wombat3/include/WB/Cache/Driver/File.php on line 106
Aktuelles - KiTa Ersingen

Aktuelles

Herzlich Willkommen im Kindergartenjahr 2020/2021.
Ihr Kita – Team

Kita-StMichael_Wir-suchen-Dich_WEB.jpg

Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg,

führ uns zur Krippe hin, zeig, wo sie steht.

Leuchte du uns voran, bis wir dort sind.

Stern über Bethlehem, führ uns zum Kind.“

Liebe Familien, liebe Kämpfelbacher,

im Advent machen wir uns in den Gruppen immer gemeinsam mit Maria und Josef auf den Weg nach Bethlehem, auf den Weg, dem Weihnachtsfest entgegen.

Doch wie schon so manch anderes in diesem Jahr, ist auch diese Adventszeit anders, als wir es uns vorgestellt haben. Leider konnten wir in der Kita unseren Weg nicht bis zum Stall von Bethlehem gehen.

Und so ist es ein wenig wie vor 2000 Jahren, als Maria und Josef auf dem Weg waren. Dies war auch für sie kein leichter Weg und er war von vielen Unsicherheiten geprägt. Und wenn auch bei uns im Moment so vieles um uns dunkel und unsicher scheint, wir nicht wissen, wie unser Weg weitergeht, eines ist sicher:

Auch in diesem Jahr kommt mit der Geburt Jesu das Licht zu uns Menschen. Auch in diesem Jahr rufen die Engel den Hirten und auch uns zu: „Fürchtet euch nicht!“ Und auch in diesem Jahr sind wir eingeladen, zusammen mit den Königen dem Stern von Bethlehem zur Krippe zu folgen.

Bericht Weihnachtsgruß Kita St. Michael Bild 1.jpg

Lassen wir uns ein auf ein anderes Weihnachtsfest in unseren Familien und öffnen wir unser Herz für die frohe Botschaft über den menschgewordenen Sohn Gottes, der Licht zu uns und allen Menschen bringen möchte.

So wünschen wir allen Kindern, Eltern und allen Lesern ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2021

Das Team der Kita St. Michael

Stern über Bethlehem, nun bleibst du stehn,

und lässt uns alle das Wunder hier sehn,

das das geschehen, was niemand gedacht,

Stern über Bethlehem, in dieser Nacht“

Laternenmädchen

Es ist immer noch so, dass die Pandemie den Takt an- und vorgibt...so auch für uns in der Kita St. Michael.

Wir hier in der Kita sind sehr bemüht unter allen gesetzlichen Auflagen und Maßnahmen, diese außergewöhnliche Zeit für die Kinder und uns Erzieher so angenehm wie möglich zu gestalten.

So haben wir einen Weg gefunden, im Bewegungsraum, nicht auf den Theaterbesuch, der sonst meist jährlich stattgefunden hat, zu verzichten.

Es konnten aus der Außenstelle und aus dem Haupthaus, zu unterschiedlichen Tagen und Uhrzeiten, die Kinder unter Hafenklängen die Geschichte „vom Laternenmädchen“ hören und sehen.

Im herbstlich vorbereiteten Raum lauschten die Kinder dem „Laternenmädchen“. Dieses Mädchen verteilte das Licht an ein Kind, das seinen Ball suchte, an eine ältere Frau, an einen Schuster, und auch an die Tiere, die sich in dieser dunklen Jahreszeit an ihrem Licht erfreuten.

Das Laternenmädchen hat sein „Herzenshaus“ geöffnet und hat sein Licht, die Wärme geteilt mit den Menschen und den Tieren.

Bild 1 Kita St. Michael Bericht Laternenmädchen.jpg

Auch St. Martin hat mit dem Bettler seinen Mantel geteilt.

Am 11. November wurde dieser Tag in den jeweiligen Gruppen begangen.

Wenn auch der gemeinsame Laternenumzug ausfallen musste, haben die Kinder in der Einrichtung diese Zeit beim Laterne-Tragen und Singen sehr genossen.

Schade war für uns alle, dass wir, die eigentliche Botschaft, „unsere Herzenswärme“, das Licht, die Liebe nicht im Dorf zusammen mit den Eltern und den Kindern durch die Straßen tragen konnten.

Alles hat seine Zeit…..und so wünschen wir Ihnen, dass Sie, liebe Eltern, in dieser dunklen Jahreszeit sich immer wieder mit Ihren Kindern auf den Weg machen - auch nach

St. Martin - um das Licht und die Wärme, durch die Straßen zu tragen.

Auf dass das Licht verströmt und vor allem im eigenen Herz für Sie , in den Familien, im Dorf spürbar wird.

Das WUNDER des LEBENS-

von GOTT geschaffen

ERNTE-DANK

Kita St. Michael Bild 1 Erntedank.jpg Kita St. Michael Bild 2 Erntedank.jpg

Wir danken für die Sonne, sie lässt alles wachsen, sie schenkt Freude,… .

Wir danken für den Regen. Alles kann sich satt trinken: die Pflanzen, die Tiere, die Menschen.

Wir danken DIR für diese Erde. Sie hat Nahrung und Kraft für alle. DU hältst alles in Deiner Hand.

Mit dem Lied (durch die Pandemie) gesprochen:

Gott hält die Ganze Welt in seiner Hand…

… er hält die Äpfel und die Blumen

… er hält die Nüsse und Kastanien

… er hält die Sonne und den Regen

… er hält die Blätter und die Birnen

Er hält auch Dich und mich in seiner Hand.

Gott hält die ganze Welt in seiner Hand!

Mit diesen Gedanken feierten die Kinder in der Kita St. Michael das ERNTE-DANK-FEST.

Bienen
Frösche
Bären
Mäuese
Vögel
Fische
Schmetterline